P E T E R  T R O M  und  das "F"-chen

Eine musikalische Erzählung für Bläser und Sprecher

 

"Peter Trom und das 'F'-chen" ist die Geschichte eines kleinen Trompeters, der seine musikalisch ahnungslosen Eltern die Grundlagen des Bläserspiels lehrt. Ganz nebenbei erfährt auch das Publikum auf amüsante und kurzweilige Weise, was es mit dem "Tuten und Blasen" so auf sich hat und dass auch die Musikschule eine Schule fürs Leben sein kann ...


Illustration: Gabriele Just

Texter und Tromponist: Torsten Sterzik


Das 2008 entstandene Werk wurde für ein Bläserensemble aus zwei Anfängergruppen (Jungbläser) und einer Fortgeschrittenengruppe sowie einen Erzähler geschrieben. Eine szenische Aufführung ist möglich.


Sie können ein Ansichtsexemplar bei uns anfordern. Setzen Sie sich einfach über das Kontaktformular mit uns in Verbindung!